Seilspringen macht Spaß

Seilspringen macht Spaß
Seilspringwettbewerb 2019
Auch in diesem Schuljahr trainierten die Schülerinnen und Schüler der Schillerschule wieder fleißig für den Seilspringwettbewerb.
Dabei springt jedes Kind auf Zeit und die Anzahl der Sprünge in 30 Sekunden wird von der Klassenlehrerin oder der Sportlehrerin notiert. Woche um Woche kann sich jeder nochmals verbessern.
Am 22. Juli war es dann soweit: Der Klassendurchschnittssprung und auch der Klassenbeste bzw. die Klassenbeste im Seilspringen wurden ermittelt.
Zum Wettkampf unter den Besten trafen sich die Klassen auf dem Pausenhof und feuerten ihren Kandidaten nochmals an. Wer wurde Seilspringkönig oder –königin in den jeweiligen Klassenstufen?
Herzlichen Glückwunsch euch !!!
Egal ob viele Sprünge oder nicht so viele – Seilspringen ist eine supergute, fitnesstechnisch anspruchsvolle und koordinative Leistung, die noch dazu Spaß macht.
Also liebe Kinder springt auch den Sommer über fleißig Seil.  🙂 
Auch im nächsten Schuljahr wird die Schillerschule wieder im Seilspringen aktiv sein.