Schillernde Märchenwelt in der Schillerschule

Schillernde Märchenwelt in der Schillerschule

Schulfest  „Schillernde Märchenwelt“

Plakat-webAm Freitag, den 12.06.15 begann  bei strahlendem Sonnenschein  das Fest auf dem Schulhof mit Darbietungen der Flötengruppe, der Akkordeon-AG und des Schulchors.

Dabei präsentierten sich erstmals unsere “Juniorhelfer“ der Klasse 3b, die eine Woche zuvor als Ersthelfer ausgebildet worden waren und nun erstmals ihr Können zeigen und ihre Ersthilfefähigkeiten einsetzen konnten.

Mit dem Lied “Komm mit ins Märchenland“ entließ der Schulchor die Besucher in das märchenhafte Programm, das die Schüler und Lehrer miteinander vorbereitet hatten.

Gleich auf dem Schulhof hatte die Klasse 4a eine Märchenrallye aufgebaut. Als gestiefelter Kater musste man einen Parcour ablaufen, Rapunzel den Zopf flechten oder ein Bild der 7 Zwerge zusammenpuzzeln.

Szenen aus verschiedenen Märchen phantasievoll nachgebaut und in Schuhkisten drapiert hatten die Schüler der 4b in ihrem Klassenzimmer.schulfest13a

Ein Stockwerk höher konnte man sich als märchenhafte Figur verkleidet in einer Schloss, Wald – oder Rosenbogenkulisse von den Kindern der Klasse 3a und 3c photografieren lassen.

Die Zweitklässler führten “ Der Froschkönig“ und “Die Bremer Stadtmusikanten“ als Figurenspiel auf und boten hinterher noch Spiel und Basteleien dazu an.

Die Darbietungen der 2. Klassen begeisterten das Publikum ebenso wie die Aufführung des Märchens „Die Goldene Gans“, das die Erstklässler mit den Kindern der Grundschulförderklasse in der Festhalle aufführten.

Die Zeit in der Märchenwelt, in der die Eltern die Gäste mit Getränken, Kaffee und Kuchen versorgten, verging wir im Fluge.

Um 17.30 Uhr trafen sich alle wieder auf dem Schulhof, wo das Tanz-Atelier noch einen flotten Street-Dance präsentierte.

Dann klang das märchenhafte Schulfest mit dem Lied des Schulchors „Wer hat an der Uhr gedreht, ist es wirklich schon so spät..“ aus.

 FeZ_Schulfest-Juniorhelfer-15r