Die Schillerschule im Wettkampffieber

Die Schillerschule im Wettkampffieber

Bundesjugendspiele Juli 2019

 

Bei den diesjährigen Bundesjugendspielen trafen sich die Klassen 2, 3 und 4

sportlich gekleidet auf dem Schulhof, liefen sich zum Sportgelände nach

Schmiden warm und konnten dann nach kurzer Körperdehnungsphase voller

Eifer starten.

 

Neben den drei Disziplinen – Sprint, Schlagball-Weitwurf, Weitsprung –

die in die Wertung einflossen, durchlief jede Klasse

einen 10-Stationen-Parcours mit vielen tollen und spaßigen

Herausforderungen: Balancieren, Überkopfstoßen mit dem Medizinball,

Seilspringtrainingslager, freies Spielen und Klettern auf dem Spielplatz

und Vieles mehr

… es war ein toller Vormittag und das Wetter hat super mitgemacht.

 

 

Auch die Erstklässler besuchten das Gelände mit ihren Klassenlehrerinnen

und schnupperten schon mal in die Disziplinen und meisterten einige

Stationen.

 

Ein ganz herzliches Dankeschön vom Team der Schillerschule

gilt Ihnen liebe Helfer-Eltern – ohne Sie wäre so ein Sportevent

in dieser Form nicht möglich und wir freuen uns jedes Jahr über

Ihren Einsatz, Ihr Engagement und Ihre Unterstützung.