Oeffingen – unser Heimatort

Oeffingen – unser Heimatort

Eine Reise in die Oeffinger Vergangenheit

Die fünfzehn Kinder der Ateliergruppe „Mein Heimatort Oeffingen” erlebten Mitte Mai einen ganz besonderen Lerngang, bei dem sie wichtige Oeffinger Gebäude besichtigen und verborgene Örtlichkeiten entdecken konnten, aber auch Geschichten und lustige Begebenheiten aus vergangenen Zeiten zu Gehör bekamen. Im historischen Kostüm des Augsburger Obervogts führte Andreas Pfeiffer, der Vorsitzende des Oeffinger Heimatvereins, die Schülerinnen und Schüler der Schillerschule in einer spannenden und abwechslungsreichen Entdeckungsreise durch ihren Heimatort.
H.Spieth

          

Zu Beginn unserer Führung haben wir uns im alten Kirchturm der Christus-König-Kirche versammelt. Dort besichtigten wir das Taufbecken, in dem schon über 1000 Kinder getauft wurden, und den Altar. Danach liefen wir zum Friedhof hinüber. Hier wurde uns das Gedenkkreuz für die im Krieg gefallenen Soldaten sowie das schön verzierte Frisonidenkmal gezeigt.
Im Anschluss daran gingen wir zur Hauptstraße und schauten uns die ehemalige Augsburger Obervogtei und das älteste Haus von Oeffingen an, das gegenüber dem Gasthaus Zum Kreuz steht
Unsere nächste Station war der Röhrlesbrunnen am Klosterplatz. Herr Pfeiffer erklärte uns, dass sich neben dem Brunnen früher ein Keller für Milch befunden hatte. Dort war es sehr kühl, sodass die Milch frisch blieb und gelagert werden konnte, bis sie abgeholt wurde.
Ganz in der Nähe der Klostermauer befindet sich in einem Bauernhaus der ehemalige Klosterkeller. Da  wurden früher, als das Kloster noch stand, Wein, Kartoffeln und andere Lebensmittel aufbewahrt, die gekühlt gelagert werden mussten.
Zum Schluss besuchten wir noch das Oeffinger Schlössle, das 1717 erbaut wurde. Dort haben wir uns die kleine Ausstellung angesehen, die der Heimatverein im Obergeschoss eingerichtet hat. Viele interessante Dinge gab es dort zu sehen: Alte Uniformen des Musikvereins, Waffen aus Kriegszeiten, Tonscherben aus der Steinzeit und römische Gefäße sowie altes Spielzeug und vieles mehr.